Hradil Ersatzkabel

passend für 200 m Anlage / auch Fräseranlage von JT-elektronik

Das Hradil Kamerakabel ist mit einem Koax Kern ausgestattet und durch seinen Aufbau aus 17 Adern dreierlei Durchmesser auch für das Fräsersystem geeignet.

€1.630,00 * exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Dieses Produkt befindet Sich gerade wieder in der Produktion. Den geplanten Wareneingang entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung.
Artikelnummer:: 200.198

Passend für 200 m Anlagen / auch Fräseranlagen von JT-elektronik ist dieses Hradil Kamerakabel mit einem Koaxkern im Zentrum ausgestattet. Auch dieses Kabel bedient sich unserem bewährtem Aufbau, aus insgesamt 17 Adern plus einer Koax Leitung, umhüllt von einem Vectrangeflecht mit einer Zugfestigkeit von bis zu 2500 N und dem widerstandsfähigen PUR Ausenmantel mit einer speziellen TPU Mischung. Für Unwegsamkeiten und starke mechanische Belastungen bei der Kanaluntersuchung ist dieses Ersatzkabel somit bestens geschützt. Auch hier hilft die Verwendung von Vectran statt Kevlar bei Verletzungen am Außenmantel des Kamerakabels, die eindringende Feuchtigkeit auf maximal 1% zu begrenzen, welches die Nutzbarkeit des Kabels deutlich erhöht.

Passend für: 200 m Anlage / auch Fräseranlage von JT-elektronik
OEM Bezeichnung:  Kamerakabel
Bestellnummer: 200.198
Durchmesser: 14,2 mm 
Pole (Adern): 8 x 1,0 mm² + 4 x 0,22 mm² + 5 x 0,14 mm² + Koax
Koax: ja
Lichtwellenleiter:  nein

Natürlich liefern wir dieses Kabel auch in Wunsch- und Sonderlängen aus. Nutzen Sie für Ihre Anfrage gerne unsere Mailadresse: info@kanalkabel.de oder kontaktieren uns direkt unter Tel: +49 (0)7142 78891-0

Bestellnummer: 200.198
Durchmesser: 14,2 mm
Pole (Adern) X Querschnitt + Koax: 8 x 1,0 mm² + 4 x 0,22 mm² + 5 x 0,14 mm² + Koax